Satz

In unserer Druckvorstufe arbeiten wir bevorzugt auf Apple Computern mit den Programmen Indesign und Quark X Press. Natürlich werden auch viele andere Programme, die sie vielleicht kennen, verwendet. (Adobe Illustrator, Corel Draw, Photoshop, etc). Da nicht alle Programme für den reibungslosen Druck in großen Auflagen geeignet sind, ist es oft unsere Arbeit, die beigestellten Daten in passende Programme überzuführen. Das bedeutet oft einen Mehraufwand, der sich aber letztendlich in der Druckqualität sehen lassen kann.